Worte zum Jahresende

Das Jahr neigt sich dem Ende, und wir möchten einen ersten Rückblick wagen – vor allem ein herzliches DANKE sagen! 🥰🙏

2023 war reich an bunten Blüten, Momenten und Begegnungen. Manchmal so lebendig, inspirierend und bewegend, dass wir Hofbewohner*innen bewusst Ruhephasen und kraftspendenden Rückzug einschieben mussten. 🎨🎆🧘🛁

Auch während des Winters gönnen wir uns eine kleine Pause und freuen uns darauf, euch ab Januar 2024 wieder willkommen zu heißen. 💫

In diesem Jahr haben wir uns wie immer mit viel Liebe, Sorgfalt und engagierter Arbeitsfreude um das ökologische Grün im Gemeinschaftsgarten sowie um das Hofgebäude und -gelände gekümmert. Zahlreiche Gruppen haben uns besucht und Bildung für nachhaltige Entwicklung konkret gemacht – von Kita-Gruppen über Studierendenseminare bis zu Senior*innen-AGs. 🌿🌳🦔🪵🍁

Als gewähltes Bochumer Bürgerprojekt konnten wir zudem unseren Fokus auf die Instandhaltung und Erweiterung unserer Infrastruktur für Veranstaltungen legen. Neben unseren traditionellen und liebsten Hofformaten von etwa 40 Gartentagen und 20 Hoftagen in 2023 (💥❗️) blicken wir verblüfft, beglückt und stolz auf weitere wunderbare Tage und Aktionen:

    • Baumschnitt-Workshop

    • Onlineschalte unserer neuen Website

    • die Moorbeetaktion

    • die Gartentagsreihe: Garten meets … Nachhaltigkeit im Juni & Tanz im September

    • lokaler Floh- und Handwerksmarkt

    • traurige Begleitung der alten Kastanie (des ehemaligen Naturdenkmals) vom Aspei auf unsere Wiese

    • kleine und große Batiksessions

    • Einrichtung einer überdachten Fahrradwerkstatt

    • Workshop zur Herstellung von Beinwell- & Ringelblumensalbe

    • Wintermarkt

💚🎁🪄👏

 

Wie bereits erwähnt, sind wir verblüfft, beglückt und stolz auf all unsere und eure – unser aller – Energie, die kreativen Ideen, die tatkräftige Unterstützung, ehrlichen Worte und die wertschätzende Gemeinschaft, ohne die all dies niemals hätte stattfinden können. DANKE! 🌈😻🥳🫂

Unser Dank gilt darüber hinaus allen Kooperationspartnerinnen, Spenderinnen, Herzenschenkerinnen und Förderinnen. An dieser Stelle seien insbesondere die Hochschule Bochum, zfz als Netzwerk für künstlerischen Nachwuchs in Bochum, die Fahrradwerkstatt Balance, die Stadtwerke Bochum, die anstiftung und die Engagementförderung 2023 genannt. 🤝🎺🏆

… Übrigens planen wir erneut als Bürgerprojekt ins Rennen zu gehen. Wer schon jetzt weiß, dass jemand uns Herzen (Stimme) schenken mag, gerne bei uns melden! 💌🫶

Happy Ferien- und Festmomente

 

Scroll to Top