Aktionen

Baumpatenschaften am Hof Bergmann

Guten Tag lieber Mensch,

2019 könnt Ihr Baumpaten am Hof werden!
Wir möchten eine Obstwiese anlegen.
Habt Ihr Lust das mit einem Baum, Eurer Spende und ein paar Handgriffen zu unterstützen?

Mach Dir und Deiner Umwelt ein nachhaltiges Geschenk!
Bäume filtern CO2 aus der Luft, sorgen dadurch für eine Verbesserung der Luftqualität und tragen so nachhaltig zum Klimaschutz bei. Obstbäume sind durch Ihre reiche Blüte bei Insekten besonders beliebt. Ihr könnt einen wertvollen, spür- und sichtbaren Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität beitragen, wenn Ihr Bäume pflanzt/ pflanzen lasst. In den vergangenen Jahren haben wir schon weit über 100 Bäume gepflanzt (zumeist heimische Laubäume), denn wir wollen proaktiv unseren Frei(T)raum gestalten. Aber jetzt wirds noch besser! Mit Eurer Patenschaft pflanzt ihr ein gesundes Stück Natur, welches Ihr und Andere jedes Jahr neu geniessen, beernten und beim Wachstum beobachten könnt.
Wir bekommen 50 Euro Baumspende pro Baum (wir bekommen Vergünstigung in der Baum-Schule), dafür bekommt Ihr einen Obstbaum eurer Wahl mit individuellem Namensschild.
Wir pflanzen den Baum gerne mit euch oder für euch! Natürlich freuen wir uns, wenn wir am 16.02. zusammen pflanzen.

Findste gut, aber hast noch Fragen?

Was für Sorten?
Süßkirsche, Sauerkirsche, Apfel, Birne, Naschibirne, Zwetschgen, Mirabellen, Renekloden, Pfirsich, Nektarine, Mispel, Aprikose, Walnuss, Sanddorn (m/w)

Was gebe ich/ Was bekomme ich?
Du sendest uns 50€ in Vorkasse. Dafür besorgen wir dir einen Baum der Sorte Deiner Wahl, einen Wurzelkorb (gegen miese Attacken unserer Wühlmäuse), einen Sützholz (damit Dein kleiner Baum nicht im Wind schwankt) und einen Verbissschutz gegen unsere gefrässigen Langohren.

Was ermögliche ich?
Durch Deine Baumpatenschaft ermöglichst Du (D)einem Bäumchen ein schönes Baumleben in bester Umgebung. Ausserdem kann der Kleine groß werden, von uns liebevoll versorgt werden und Dich und andere mit leckerem Obst versorgen. Unsere Wiese wird sich langfristig zu einem Obstschlaraffenland entwickeln, das Dich und andere saisonal mit leckerem, regionalem, zuckersüßen und ungespritztem Obst versorgt.

Ist das dann mein und nur mein Baum?
„Ach. Mein, Dein. Das sind doch bürgerliche Kategorien“ Der Baum trägt Deinen Namen und unser aller Obst. Er spendet uns Schatten und chillt auf unserem Gelände. Besuchen darfst Du ihn immer. Natürlich wirst Du ihn beernten, sowie auch andere Bäume. Je nachdem was grade reif ist.

Was kommt auf die Baum-Plakette?
Dein Vorname, Dein Nachname, ein Baumname

Wann wir gepflanzt?
Am Samstag den 16. Februar 2019

Gibt es einen 2. Pflanztermin?
Nein, sei einfach am 16.2. da. Falls wir so eine Aktion in z.B.: einem Jahr noch mal machen, dann schon.

Kann ich spontan noch nen Baum kriegen wenn ich mich erst am 12. entschieden habe?
Mit einigem Glück ja, wir kaufen aber nur eine recht begrentzte Zahl. (ca 30)

Ich will nen Baum, kann aber am 16. nicht.
Easy, wir machen das für Dich.

Wie läufts am Samstag 16.?
So wie ein Hoftag, 10 Uhr gehts los – bei jedem Wetter. Aber wir pflanzen nur und chillen nachher pur.

Mit besten Dank und liebsten Gruß,
*z*
eure 7 vom Hof

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

41 + = 45

loading