• Aktuelles,  Gartenwissen

    Schweinegeschichten

    Pablo und Kalle sind zwei Minischweine der neuseeländischen Rasse „Kunekune“, was auf Maori „fett und rund“ bedeutet.  Die beiden sind 2017 geboren und in unseren Garten eingezogen; seitdem leben sie Sommers wie Winters auf dem Gelände. Pablo ist ein sogenannter „intakter Eber“, Kalle ist kastriert. In den Stall ziehen sie sich meist nur Nachts oder zu einem kleinen Mittagsschläfchen zurück. Kalle und Pablo sind Allesfresser, allerdings haben Kunekune-Schweine die Besonderheit, dass sie fast ausschließlich durch Gras ernährt werden können. Darüber hinaus fressen sie gern fast alles, was wir auch mögen: Obst- und Gemüseabfälle, Brot usw. Allerdings werden sie bei zu reichhaltiger Nahrung auch sehr schnell dick. Kunekune-Schweine sind sehr friedliche…

  • Aktuelles

    Unser Jahresrückblick 2019

    Hier seht ihr nun, wenn auch etwas verspätet, unseren Rückblick vom letzten Jahr. Es war ein tolles Jahr – ein dickes Danke an alle Beteiligten! 🙂 Das Jahr 2020 ist in vollem Gange und wir haben bereits viele schöne, bereichernde Stunden am Hof und im Garten verbracht. Momentan ist unser aller Alltag stark durch die Ausbreitung des Corona – Virus beeinträchtigt, doch wir freuen uns auf die gemeinsamen Zeiten nach dem Ausnahmezustand.

  • Aktuelles

    Hof und Garten sind vorerst geschlossen.

    Liebe Freund*innen des Hofes und des Gartens! Aus gegebenem Anlass haben wir beschlossen, Hof und Garten inklusive Wiese vorerst bis zum 19. April zu schliessen. Das bedeutet auch, dass alle Hof – und Gartentage bis auf Weiteres ausgesetzt sind. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch in unserem direkten Umfeld die erste Infektion mit dem Corona – Virus auftritt und wir stehen in der Verantwortung die Ausbreitung des Virus nach unseren Möglichkeiten zu verlangsamen, um unser Gesundheitssystem zu entlasten und nicht zusätzlich Menschenleben zu gefährden. Dieser Verantwortung möchten wir durch die vorübergehende Schliessung von Hof und Garten nachkommen. Wir haben diese Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen. Sobald sich…

  • Aktionen,  Aktuelles,  Hoftage

    Baumtags-Jubiläum

    Letztes Jahr Mitte Februar haben wir uns gemeinsam mit euch einen riesigen Traum erfüllt: Die Pflanzung von 60 verschiedenen Obstbäumen. Am Samstag, dem 15.2. ist nun das erste Jubiläum unseres Baumpflanztages. Dank eurer Unterstützung konnten wir am Hof Bergmann eine artenreiche Obstbaumwiese anlegen, die Mensch, Schwein und Biene noch lange mit ihren Blüten & Früchten erfreuen wird. Der Tag war ein großer Spass und ein voller Erfolg. Alle Eure Bäume leben trotz des heissen Sommers! Doch nun ist es an der Zeit, dass die Kleinen beschnitten, gepflegt und neu angebunden werden. Außerdem freuen sie sich, mal wieder von ihren Pat*innen besucht zu werden. Kommt vorbei und verbringt diesen Tag mit…

  • Aktuelles,  Verein

    Dabei sein

    Du möchtest uns unterstützen?! Immer gern! Ohne all die ermunternden Worte, fleißigen Hände, finanzielle Unterstützung, und das gemeinsame Träumen wäre nicht zu schaffen gewesen, was wir geschafft haben. Und es geht weiter! 🙂 Wir sind stetig dabei, am Hof und im Garten zu werkeln. Das Gelände wird immer zauberhafter und es entstehen neue Orte für Mensch, Tier und Pflanzenwelt. Du bereicherst durch Ideen, Anpacken, Gespräche und eine kleine Spende. Du hast keine Lust, dieses Jahr einen Haufen Krims-Krams zu kaufen, der zwar erfreut, aber dann doch in der Ecke und früher oder später im Müll landet? Schenke doch deinen Lieben und dir eine Spende für den Gemeinschaftsgarten! Für die Pflege…

  • Verein

    Der Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann e.V.

    Unser Gemeinschaftsgarten ist seit seiner Gründung bereits zu einer festen Institution in Bochum geworden. Im März 2019 wurde nun zusätzlich ein gemeinnütziger Verein gegründet, der Gemeinschaftsgarten Hof Bergmann e.V.- und wir haben bereits ein fabelhaftes Vereinsjahr verbracht! Der Verein vernetzt Menschen untereinander und mit der Natur. Er schafft einen institutionellen Rahmen für den Gemeinschaftsgarten und bietet so die Möglichkeit, unseren Unterstützer*innenkreis zu festigen, bei öffentlichen Projekten mitzuwirken und langfristig noch mehr Menschen zu erreichen. Der Gemeinschaftsgarten ist ein Raum, in welchem Menschen verschiedenster Altersklassen, Herkunft und Sozialisation theoretisch und praktisch Wissen über den Lebensraum Natur erwerben und Gemeinschaft leben können. Zudem werden „alte“ oder genetisch bedrohte Pflanzenarten kultiviert, wodurch genetische…

  • Aktuelles,  Hoftage

    Novemberhoftag

    Hallo ihr Lieben! Und schon wieder steht ein Hoftag vor der Tür. Diesen Samstag wollen wir fleißig graben, graben, graben, um die Wasserleitungen im Garten zu legen und zudem Wasserabnahmestellen installieren. So erreicht die Bewässerung des Gemeinschaftsgartens ein ganz neues Level und all unser Grünzeug freut sich drüber. 😉 Kommt vorbei! Gemeinsames, frohes Schaffen, leckere Snacks, erfrischende und wärmende Getränke, Gespräche, Herbstluft..:) Wir freuen uns auf euch! Eure Sieben vom Hof

  • Aktuelles,  Feste

    Magische Funken

    Jetzt wo die Blätter ein letztes Mal in diesem Jahr golden aufleuchten, möchten wir uns  für unser glühendes, funkensprühendes Fest und all die goldenen Stunden bedanken. Wie auch im letzten Jahr war der Funkensprung ein wunderbares Erlebnis mit euch allen. Schon während der Vorbereitungen haben wir viel Unterstützung erfahren und auch während des Fests hat jeder* dazu beigetragen, dass die Tage so reich und unvergesslich wurden. Nur durch all die kleinen Beiträge und unser gemeinsames Schaffen war es möglich, so ein buntes Programm auf die Beine zu stellen, welches Persönlichkeiten aus verschiedensten Ecken für einige Zeit vereint und manche bleibende Freundschaft erschaffen hat. Ein Tag im Funkensprungkosmos begann mit Vogelgezwitscher,…

  • Gartenwissen,  Presseartikel

    BUND-Kooperation: Wildblumen-Wiese auf dem Hof Bergmann- Teil 2

    https://www.bund-bochum.de/service/meldungen/detail/news/bunte-wiesen-auf-dem-hof-bergmann-teil-2/ Bunte Wiesen auf dem Hof Bergmann – Teil 2 15. Oktober 2019 Und weiter geht’s mit der neuen Blumenwiese auf dem Hof Bergmann Fräsen des Streifens für die neue Wildblumenwiese  (© Armin Jagel) Nachdem für die neue bunt blühende Glatthaferwiese auf 1000 m² die Grassoden entfernt wurden, geht’s nun weiter mit dem Fräsen. Der harten Boden wird durch mehrfaches Fräsen möglichst tief aufgelockert. – Fortsetzung folgt – © Armin Jagel

  • Gartenwissen,  Presseartikel

    BUND-Kooperation: Wildblumen-Wiese auf dem Hof Bergmann- Teil 1

    https://www.bund-bochum.de/service/meldungen/detail/news/bunte-wiesen-auf-dem-hof-bergmann/ Bunte Wiesen auf dem Hof Bergmann 05. Oktober 2019 Direkt in der Nachbarschaft zu unserer Naturschutzwiese in Laer liegt der Hof Bergmann. Dort gibt es die Chance, weitere Wiesen zum blühenden Leben zu erwecken. Neustart einer Blumenwiese Teil 1: Grassoden werden entfernt  (© Armin Jagel) Wenn Wiesen über Jahre nicht richtig gepflegt werden, werden sie immer grüner. Die bunt blühender Kräuter treten zunehmend zurück und viele Pflanzenarten gehen sogar ganz verloren, insbesondere die, die heute auf den Roten Listen der gefährdeten Arten stehen. Dann ist es schwer und langwierig, die Wiese allein durch die Aufnahme von geeigneter Pflege wieder in einen bunten Zustand zu überführen, der auch den bestäubenden…

loading